Gemeinsam Träumen

Am 19.10.2019 findet der "dream-connect"-Tag von "gemeinsam träumen" statt.

Wir wollen miteinander beten und singen, essen und trinken, einander kennenlernen und uns austauschen.

Wir wollen uns inspirieren lassen, live und über Video-Botschaft.

Und wir wollen dann konkret werden, gemeinsam etwas für die Stadt und die Einheit der Christinnen und Christen planen und tun.

Und hier wird es konkret:

Die Kolleg*innen von All for One Fulda haben uns eine Einladung geschickt und machen uns auf ihr großartiges Festival "Light up the Dom" aufmerksam. 

Leider kann ich selbst nicht nach Fulda fahren, aber vielleicht habt Ihr ja Lust? Oder habt Lust, eine Fahrt zu organisieren? Dann schreibt mir und ich nenne hier auf der Seite eure Kontaktdaten. Wäre das nicht cool, wenn eine "Delegation" aus Hamburg nach Fulda fahren könnte?

 

Nach unserem Kickoff von "Gemeinsam träumen" am 6.3. hat sich nun eine kleine, aber sehr feine Vorbereitungsgruppe gebildet. Die erste Dinge für das weitere Vorgehen wurden besprochen: Es soll bald konkret werden, aber gleichzeitig noch genügend Zeit sein, viele Leute zusammen zu rufen.

Das Kickoff hat stattgefunden! Mehr als 30 Menschen waren da, um sich von Sam und Aris von Allforone Fulda (LINK) inspirieren zu lassen. Nach Begrüßung, Vorstellungsrunde, musikalischem Lobpreis und Vortrag wurde es dann für Hamburg konkret(er): Wovon träumt ihr? Was sind eure Ideen? Und ganz wichtig: Was gibt es schon an vorhandenen Netzwerken in Hamburg? Das Foto-Protokoll der Veranstaltung findet ihr unten auf der Seite als Anhang zum Download.

Deutlich wurde...

Seite 1 von 2