Gemeinsam Träumen

Dream connect – es wird konkret!

glenn-carstens-peters @unsplash glenn-carstens-peters @unsplash

Am 19.10. findet er nun statt: der zweite Tag von „gemeinsam träumen“. Und an diesem Tag soll es nun konkreter werden.

Hier ist das Programm…

11.00 Uhr
- Begrüßung, Organisatorisches
- Wer ist alles hier? Wir verschaffen uns einen Überblick
- Worship und Gebet (mit Yada.Worship)

 12.00 Uhr
- Kennenlernen: wir erleben die Vielfalt bei uns Teilnehmenden

12.30 Uhr
- Mittagessen. Achtung: Mitbringbuffet: bitte bringe etwas zum Essen mit. Du kannst in diese Liste eintragen [klick], was es ist, damit wir nicht 10x Nudelsalat haben (und wenn, wäre es wohl auch nicht schlimm).

13.30 Uhr
- Videobotschaften für die Einheit der Christ*innen: Wir haben einige Leute angefragt, ob sie uns für unseren Weg etwas mitgeben wollen.

13.45 Uhr
- Vortrag von Björn Hirsch, Gründer von Allforone Fulda, zur „Einheit der Christen“

14.30 Uhr
- Pause

15.00 Uhr
- Vorschlag der Vorbereitungsgruppe zur Gründung eines ökumenischen Netzwerks in der Region Hamburg, sowas wie „Allforone Hamburg“ und konkrete Idee, wie es weiter gehen könnte.
- Fragen, Resonanz und Diskussion dazu
- Konkrete Vereinbarungen und Verabredungen

16.30 Uhr
- Dank und abschließendes Gebet und Segen

17.00 Uhr
- Ende der Veranstaltung und Weiterführen des Netzwerkens ;-)

Wer ist für diesen Tag angesprochen?

Alle, die andere Christ*innen kennen lernen wollen

Alle, die über die Einheit der Christen nachdenken wollen

Alle, die ganz konkret für die Einheit der Christen beten und etwas tun wollen

Alle, die sich in einem ökumenischen Netzwerk zur Einheit der Christ*innen engagieren wollen

Alle, die ihre Befähigungen und Gaben für ein Projekt einbringen wollen (und da gibt es unzählige Betätigungsfelder).

 

> Bitte meldet euch per Email bei Steffen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an.